Effizienter Mediaeinkauf

Mediabudget sinnvoll einsetzen

Jede 3. Online-Botschaft verfehlt die Zielgruppe.

Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Wege zum Verbraucher 2020“, die news aktuell in Kooperation mit Faktenkontor und Toluna durchgeführt hat. Hauptgründe sind eine fehlende Strategie oder unkoordinierte Marketingaktivitäten. Ebenso führt die Bespielung der falschen Kommunikationskanäle zu vermeidbaren Streuverlusten. Doch wie kann das Mediabudget effizient eingesetzt werden?

Ein erfolgreicher und nachhaltiger Einsatz des Mediabudgets ist das A und O für einen nachhaltigen Marketingerfolg. Um das Budget so wirtschaftlich wie möglich einzusetzen, sind eine strategische Planung und die Nutzung von Daten für präzises Targeting entscheidend.

Strategische Planung ermöglicht den effizienten Einsatz von Mediabudget.

Harry Kriegner

Wir beraten Sie gerne in einem unverbindlichen Erstgespräch zu Ihrer Marketingstrategie.

Tel. +43 732 930 30 0

Warum wir die Zielgruppe ohne Streuverlust erreichen:

Dank unserem Verständnis für den Markt und die Menschen, brauchen wir keine „verkreativten“ Werbefloskeln. Wir kennen die Bedürfnisse der Zielgruppe und richten unsere Kampagnen ganz klar daran aus. Mit verständlichen und relevanten Botschaften sprechen wir die Kunden direkt an, vermeiden so Streuverluste und schaffen eine langfristige Kundenbeziehung. 

Wir planen bevor wir umsetzen. Die Basis unserer Arbeit ist immer ein fundiertes, strategisches Konzept. Größtmöglicher kreativer Spielraum bei konsequenter Einhaltung der strategischen Basis verhindert Fehlschüsse und sorgt für eine effektive und effiziente Umsetzung der Kommunikationsmaßnahmen.

Unser Expertenteam entwickelt ganzheitliche Kampagnen und nutzt das Potenzial von Bewegtbild, Grafik Design, Text, Animation und Social Media, um medienneutrale Kernbotschaften so zu inszenieren, dass sie die Zielgruppe emotional ansprechen, überraschen und berühren. 

Eine klare Zielsetzung, die Definition von KPI’s sowie die laufende Evaluierung & Optimierung helfen uns immer noch besser zu werden und den Erfolg unserer Kunden langfristig mitzugestalten.

Künstliche Intelligenz kann Online-Marketingbudgets senken.

Gerhard Kürner

Wir beraten Sie gerne in einem unverbindlichen Erstgespräch zu Ihren Online-Kampagnen und zur effizienten Nutzung Ihrer Daten.

Tel. +43 732 930 30 0

Warum künstliche Intelligenz den effizienten Budgeteinsatz ermöglicht:

Automatisierte Werbemittel, die auf Basis von Datensätzen generiert werden, sind in der Werbemittelerstellung günstiger und werden zusätzlich nur an die relevante Zielgruppe ausgespielt, wodurch erhebliche Mediakosten eingespart werden.

Wir transformieren Website-Besucher in Leads und langfristig in zufriedene Kunden. Die Customer Journey endet bei uns nicht mit dem Klick auf ein Werbemittel. Wir stellen potenziellen Neukunden, unterstützt durch künstliche Intelligenz, auf der Website jene Informationen zur Verfügung, die sie gerade brauchen und forcieren den Kaufabschluss. Dadurch minimieren wir die Absprungrate und machen Interessierte zu wiederkehrenden Kunden.

Wir nutzen vorhandene Unternehmensdaten, um die Zielgruppe mit personalisierten Angeboten zu erreichen. Dadurch vermeiden wir Streuverluste und können Kosten erheblich reduzieren.

Klassisches Media wird in Österreich meist zu teuer eingekauft.

Erik Hoftstadter, Experte für günstigen Mediaeinkauf bei Lunik2

Erik Hofstädter

Wir beraten Sie gerne in einem unverbindlichen Erstgespräch zu Ihrer effizienten Mediaplanung.

Tel. +43 732 930 30 0

Warum wir Media günstiger einkaufen können:

Schlanke Strukturen und langjährige Kontakte zu allen Medienpartnern ermöglichen effiziente und lösungsorientierte Angebote. Unsere Kunden finanzieren keine Administrationsapparate oder teure Büroflächen von Mediaagenturen, sondern einzig und allein die gebuchte Medialeistung.

100%ige Transparenz – unser Geschäft bei Lunik2 ist es nicht, möglichst viel Media zu verkaufen, sondern der langfristige Erfolg unserer Kunden und eine vertrauensvolle Kundenbeziehung. Daher müssen wir auch nicht versuchen die Medien zu verkaufen, die für uns wirtschaftlich am lukrativsten sind, sondern nur jene, die unsere Kunden ans Kommunikationsziel bringen.

So viel Daten wie notwendig, so wenig Daten wie möglich. Effektive Medienplanung beruht nicht darauf, die Kunden mit 100 Präsentationsfolien zu erschlagen, sondern kurz und prägnant klare Handlungsempfehlungen aufzuzeigen. Das spart Zeit auf beiden Seiten und damit auch Geld – welches wir für Sie lieber in Media investieren.

Dank unserer über 20 Jahre langen Erfahrung: Weil wir mit Erik Hofstädter (NÖM Marketing- und Vertriebsleitung) einen externen Berater haben, der nicht nur sagt, dass er all dies kann, sondern mit über 20 Jahren Erfahrung (u. a. Red Bull und Coca-Cola) seit Jahren für die NÖM AG genau das macht und damit Budgeteinsparungen des Netto Mediabudgets im zweistelligen Prozentbereich erzielt hat.

Verschenken Sie nicht länger Geld im Marketing, sondern fangen Sie an, es sinnvoll einzusetzen.

Mediabudget
Wie können wir Sie unterstützen?
Anrede
Datenschutzerklärung *