Work

Rekord Fenster

Die Anti-Blabla-Technologie

Hochwertige Fenster, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, 20-Jahre-Langzeitgarantie. Unser Kunde Rekord Fenster zeichnet sich durch einfache, smarte Lösungen, eine gute Sortimentsübersicht ohne unnötige Zusatzausführungen und eine extrem schnelle Produktion und Lieferung aus. Man fokussiert sich ganz auf das, was man am besten kann: Fenster mit hoher Qualität und kurzer Lieferzeit.

Fenster ohne Blabla

Rekord Fenster hat sich über lange Zeit als „das schnellste Fenster Österreichs“ positioniert. Da die Konkurrenz die Lieferzeit ebenfalls verkürzt hat und sich die Marke und die Bedürfnisse der Zielgruppen verändert haben, war es Zeit für eine neue Positionierung. Wir erarbeiteten eine übergeordnete Strategie und durften den visuellen Auftritt von der Kampagnen-Idee bis zur Umsetzung übernehmen.

Im Fokus der Strategie ist das Kerngeschäft von Rekord Fenster: die Produktion von qualitativ hochwertigen, österreichischen Fenstern. Häuslbauer und Sanierer werden beim Fensterkauf mit Informationen überflutet, von denen die wenigsten einen wirklichen Mehrwert bieten. Rekord Fenster wirkt dem entgegen und berät den Kunden fachlich fundiert, ohne ihn mit zu viel Details zu verwirren. Der Fensterkauf bei Rekord Fenster ist denkbar einfach. Daraus resultiert der neue Claim „Rekord. Fenster kann so einfach gehen.“

Anti-Blabla-Technologie

Die begleitende Kampagne schärft die neue Positionierung. Das übliche Blabla nervt und bringt der Zielgruppe keinen Mehrwert. Daher haben wir mit Rekord Fenster die Anti-Blabla-Technologie entwickelt. Wir übernahmen die Umsetzung für TV- und Hörfunkspots sowie für den Print- und Online-Auftritt.

Die Umsetzungen zeigen, wieviel „Blabla“ ein Kunde auf der Suche nach den richtigen Fenstern ertragen muss. Die TV- und Hörfunkspots bedienen Klischees, in denen Verkaufsgespräche komplett an den Wünschen des Kunden vorbeigehen. Situationen, von denen Hausbauende und Sanierer viele Geschichten erzählen können. Der Zielgruppe findet sich im Spot wieder und wird auf humorvolle Art und Weise angesprochen. Am Ende wird eine Lösung präsentiert, wie der Fensterkauf einfacher sein kann – mit Fenstern, ganz ohne Blabla.

Sämtlicher Content, ob analog oder digital, wurde auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet. Ausschweifende Geschichten ohne informativen Mehrwert finden keinen Platz. Mit einer kurzen, prägnanten Tonalität und auf den Punkt gebrachten Informationen positionierten wir Rekord Fenster als Experte.

Durch eine impact-starke Kampagne wird die neue Positionierung nach außen transportiert. Das geschieht in mehreren Wellen und zu unterschiedlichen Schwerpunkten. Online übernahmen wir dabei die Ausspielung von Programmatic und von Social Ads.

Rekord Fenster - Anti-Blabla
Rekord Fenster - Anti-Blabla
Rekord Fenster - Anti-Blabla