Customer Journey

Customer Journey & Touchpoints Die Reise zum Kunden

Kundenversteher – aber richtig. Während andere noch reden, hören wir zu.

Wir begeben uns auf die Reise…

In der Customer Journey versuchen wir zu verstehen, in welchen Phasen und über welche Kanäle die Kunden mit der Marke oder dem Produkt in Berührung kommen – vom Entstehen des Bedarfs über den Kaufabschluss bis hin zum positiven Produkt-Feedback nach dem Kauf. 

Sie kennen das bestimmt aus eigener Erfahrung: Wenn Sie eine neue Kamera, ein Gartenhaus oder auch eine neue Küchenmaschine kaufen wollen, informieren Sie sich zuerst einmal über eine Suchmaschine. Dann besuchen Sie vermutlich die Webseiten der Hersteller, fragen Ihre Freunde, lesen Testberichte und vergleichen Preise sowie Bewertungen des Produktes in Foren und sozialen Kanälen. Und am Ende kaufen Sie bei jenem Händler, der Sie auf Ihrer ganz persönlichen „Customer Journey“ am meisten überzeugt hat.

quote Created with Sketch.

"Sie haben bei dem Händler gekauft, der Sie mit seinen Produkten und seinen Angeboten, seiner Webseite, seinem Kundenservice oder mit seinen sozialen Kanälen zum richtigen Zeitpunkt mit den jeweils für Sie relevanten Informationen versorgt hat."

Ulli Kneidinger – Managing Partner

Um die richtige Marketing-Strategie für alle Kanäle zu erarbeiten, muss die Frage nach dem Verhalten der Konsumenten die Grundlage aller Überlegungen sein. Was sind ihre digitalen bzw. mobilen Gewohnheiten? Wie treten sie mit meinem Produkt in Kontakt? Wie und wann interagieren sie mit der Marke?

Durch die intensive Auseinandersetzung mit der persönlichen Reise des Konsumenten und seinen Berührungspunkten mit der Marke – ob analog oder digital – wird ein breiterer Zugang möglich.

Es entsteht ein tiefes Verständnis dafür, wie und wo Konsumenten und Marke aufeinander treffen.

und das macht Sinn