Datenschutz-Grundverordnung

Be prepared ...

Newsletter_sinnformiert

Was kommt?

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft und vereinheitlicht damit das Datenschutzrecht innerhalb der EU. Alle Datenanwendungen müssen bis zu diesem Stichtag an die neue Verordnung angepasst werden, da sonst saftige Geldstrafen drohen. Agenturverantwortliche müssen deshalb schnellstmöglich ihre Verarbeitung personenbezogener Daten an die DSGVO anpassen und sich gegenüber ihren Kunden entsprechend aufstellen: Denn künftig gilt alles, was einen EU-Bürger identifizierbar macht, als persönliche Daten. Dazu gehören auch digitale Fingerprints, IP-Adressen, Cookie-IDs und E-Mail-Adressen. Außerdem ist dem Nutzer ein vereinfachter Zugang zu Nutzerdaten, die bei Dritten über ihn gespeichert sind, zu gewähren.

 Fünf wichtige Punkte zur Gewährleistung des Datenschutzes

  • Daten dürfen erst nach Einwilligung oder im Zuge eines Vertrages verarbeitet werden.
  • Jede Verarbeitung bedarf eines im Vorhinein festgelegten und eindeutig zuordenbaren Zwecks.
  • Es sollen so wenige Daten wie möglich verarbeitet werden.
  • Die Daten müssen vertraulich behandelt werden.
  • Eine rechtsgültige Einwilligungserklärung des Kunden ist notwendig.

Lediglich anonyme Daten, also Daten, deren personenbezogene Herkunft nicht mehr identifizierbar ist, fallen NICHT unter das neue Datenschutzgesetz.

 Wie wir arbeiten:

In unserer Demand Side Plattform bzw. in unserer Data Management Platform werden ausnahmslos alle Daten anonymisiert gespeichert.

In Cookie Lists werden die letzten 8 Stellen der IP Adresse verschlüsselt und die ursprünglichen Zahlen gelöscht.

Auf me.adform.com kann der User seine gespeicherten Daten selbst löschen.

Adform ist der einzige Full-Stack Anbieter weltweit, welcher ISO/IEC27001 zertifiziert ist. Dies ist die höchste Sicherheitszertifizierung im Data Security Umfeld. Alle Daten werden nach europäischem Recht gespeichert.

Haben Sie noch Fragen? Wir beraten Sie gerne. Kontaktieren Sie uns einfach unter office@lunik2.com.

Und das macht Sinn